News

Aktuelles

ADAC-Brückentest

Brücke in Chemnitz musste nach Test gesperrt werden

Der ADAC-Brückentest zeigt Wirkung: Unmittelbar nachdem in Chemnitz die Brücke Eckstraße überprüft wurde, musste sie aufgrund der festgestellten Mängel für den Autoverkehr gesperrt werden.

Wie das Ergebnis der bundesweiten Untersuchung von 50 Brücken in 13 deutschen Städten zeigt, gibt es bei jeder zehnten Brücke akuten Handlungsbedarf. Sechs Brücken fielen im Gesamtergebnis glatt durch, fünf mit der Note "mangelhaft", eine Brücke sogar mit "sehr mangelhaft". Für 26 Kandidaten gab es die mäßige Wertung "ausreichend", 16 weitere bekamen die Note "gut". Zwei Brücken wurden für ihren Zustand mit "sehr gut" belohnt: der Testsieger, die im Jahr 2002 erbaute Brücke Weiherfeld in Ingolstadt und die Brücke am Steenbeker Weg in Kiel.

Quelle: ADAC

geschrieben am 19.07.2007 um 14:02 Uhr.


[zur Übersicht]