News

Aktuelles

Metallverpackungen profitieren von der positiven Entwicklung

Der Produktionswert von Metallverpackungen stieg im Jahr 2007 um 11,2 Prozent auf rund 5,9 Milliarden Euro.

Der gesamte Verpackungsmarkt wuchs um 9,8 Prozent auf insgesamt 30,3 Milliarden Euro. Die Produktionsmenge erreichte bei Metallverpackungen mit 1.719.000 Tonnen einen Zuwachs von 4,7 Prozent und blieb damit knapp unter dem durchschnittlichen Wachstum des gesamten Marktes von 5,1 Prozent auf 18.511.000 Tonnen.

Bereits im Vorjahr lagen Metallverpackungen mit Wachstumsraten von 11 Prozent (Wert) und 5,6 Prozent (Menge) über der durchschnittlichen Marktentwicklung (8,7 Prozent Wert; 5,4 Prozent Menge). Damit konnte die Metallverpackungsindustrie an der positiven Entwicklung des Verpackungsmarktes während der letzten Jahre partizipieren und Tendenzen des Gesamtmarktes in Bereichen sogar übertreffen.

geschrieben am 15.04.2008 um 07:46 Uhr.


[zur Übersicht]